Unser Abendkleid-Style-Ratgeber für dich

Der ultimative Abendkleider Guide

Anessa RosaTrinity WeinrotValeska Schwarz

Welches ABENDKleid passt zum Dresscode „Black Tie“?

Auf der Einladung zur Hochzeit deiner besten Freundin steht als Abendkleid Vorgabe „Black Tie“, „Cravate Noire“ oder „Kleiner Gesellschaftszug“? Was genau bedeutet das? Stilsicher angezogen bist du mit einem langen, eleganten Abendkleid! Du hast eine Einladung für einen glamourösen Auftritt auf dem Roten Teppich oder gehst zu einer edlen Vernissage - auch hier wird nach dem dem klassischsten aller Style-Codes verlangt. Wenn Du zeitlose Eleganz liebst, wählst du einen weichen, fließenden Stoff wie Seide oder Satin gepaart mit einem femininen, Figur umschmeichelnden Schnitt. Du willst Akzente setzten und die Blicke auf deine Schultern lenken, dann sind ein Bustier-Oberteil oder Carmen-Dekolleté perfekt geeignet. Für weibliche Kurven empfehlen wir Abendkleider in dezenter A-Linie, die zart umspielt und deine Weiblichkeit perfekt in Szene setzt. Für mutige Kandidatinnen, die gerne mit schlichter Purheit auffallen, eigenen sich besonders hochgeschlossene, enge Abendkleider mit strengem Stehkragen und einem sinnlichen, tiefen Rückenausschnitt, der die Fantasie beflügelt! Auch ein asymmetrisches Dekolleté oder asymmetrische Kleiderschnitte sind bei Abendkleidern immer wieder stark im Trend und verleihen der Trägerin eine edle Noblesse.

Nicht erlaubt für den „Black Tie“-Dresscode? Grelle und ausgefallene Musterungen wie Paisley oder Zickzack, geblümte, gestreifte oder gemustetrte Strumpfhosen, Socken (geht gar nicht), grelles und billiges Party-Make-up!

Welches AbendKleid passt zum Dresscode „White Tie“?

Super glamourös, pompös wird es, wenn auf deiner Einladung allerdings „White Tie“, „Cravate Blanche oder „Großer Gesellschaftszug“ steht hierbei handelt es sich entweder um ein offizielles Staatsbankett, einen internationalen Opernball oder einen königlich majestetischen Empfang! Das ist der Jackpot, du gehörst nun zur absoltuen Hight Society bzw. Hautevolee - jetzt darf tief in die Geheimnisse des perfekten Abendkleids gegriffen werden und an Glamour darf nicht gespart werden! Bloß nicht verrückt machen lassen, denn mit der richtigen Wahl deines Traum Abendkleides und einer ehrlichen und guten Beratung wirst Du für viele "Ahs" und "Ohs" sorgen und sich fühlen wie eine Prinzessin. Unser Abendkleider Tipp? Gib alles und sei für einen Abend die absolute Glamour-Prinzessin! Aufsehenerregende Stoffe wie edler Brokat, verführerische Spitze, üppiger Tüll oder teurer Jacquard, sowie aufwendige Verzierungen und handgefertigte Perlenstickereien, ausladene Silhouetten mit großen Schleppen oder feminen Schleifen, alles ist erlaubt, solange es dir gefällt! Gib dich der erlauchten Welt der atemberaubenden Haute Couture  Welt hin, die mit luxuriösen Abendkleidern eine Klasse für sich sind. Zur Zeit schicken die Schneiderkünstler funkelnde Mermaid-Formen im All-Over-Pailletten-Look, roségoldene Verzierungen, die in Handarbeit mühevoll hergestellt wurden und sanfte edle Trendfarben im Nude-Chic wie Cappuccino, Altrosa oder Ivory!

Auf keinen Fall darfst du zu diesem opulenten Dresscode ein zu kurzes Abendkleid aus Materialien wie Baumwolle oder Leinen, Socken oder gemusterte Nylonstrümpfe, oder verspielte Muster wie Blumen oder Polka Dots tragen, dann ist es ganz schnell vorbei mit der High Society!

Welches Abendkleid passt zum AbiBall?

Der sagenumrankte Abiball, der krönende Abschluss deiner Schulkarriere! Dieser einzigartige Anlass muss dementsprechend auch mit einem ganz besondern Abendkleid gefeiert werden. Gestattet ist, was dir gefällt. Ob minimalistisches, klassisches oder glamouröses Abendkleid, das Wichtigeste für deinen ganz besonderen Abend ist, dass du dich absolut wohl fühlst. Du hast eine große Auswahl and den verschiedensten Trends und Stylingideen: Opulente, edle Abiballkleider mit femininen, transparenten Spitze-Einsätzen und wallenden, bodenlangen Tüllröcken sind genauso Trend wie schlichte, unifarbene Modelle im Understatement-Look, die jedoch durch die klassische Eleganz unheimlich aufregend sein können. Alternativ zum klassischen Abendkleider Look kannst du den beliebten Zweiteilern greifen, bestehend aus einem hochtaillierten langen Rock und einem edlen Crop-Top! Du solltest darauf achten, dass dieses Ensemble nur eine eine Handbreit Haut offenbart, ansonsten ist die Gefahr groß, dass der Look nicht elegant genug wirkt.

Farbentechnisch darf dein Abiballkleid gerne mit dir um die Wette strahlen: Wunderschöne kräftige Rot-Töne, ein extravagantes Pink, edle Blautöne oder sogar ein schimmerndes Smaragdgrün, Farben, die ein Abendkleid zu einem einzigartigen Hingucker werden lassen! Ein klassisches Schwarz oder Weiß kannst du schließlich alle Tage tragen...

Abendkleid Amelia Weinrot                    Abendkleid Arlies Weiß                    Abendkleid Arabella Marineblau                

Welches Abendkleid passt zum Theaterbesuch?

Zu einem Theaterbesuch empfehlen wir den „Black Tie“-Dresscode, jedoch darf er etwas lockerer aufgefasst werden. Wähle für einen modernen Look ein edles Maxi-Slipdress - mit feiner Spitze an den Trägern oder am Dekolleté. Der Stoff darf ruhig aus schimmernder, dunkler Seide sein, kombiniert mit einem eleganten Blazer bist du perfekt angezogen.

Auch immer die richtige Wahl sind ein klassisch, taillierte Abendkleider mit zarten Raffungen und einem schlichten Ausschnitt. Ein dunkles Marsala, Königsblau oder Schwarz sind ideal für einen stilsicheren Theaterbesuch!

Kundenservice
Kostenloser Versand aus Deutschland