Finde deinen Figurtyp!

Alle Figurformen

Von Apfel über Birne bis hin zur Sanduhr –
welcher Figurtyp beschreibt dich am besten?

Figurtyp V 

  • Körperform: Apfel,
  • Symbol: umgekehrtes Dreieck

V

Der Figurtyp V zeichnet sich durch einen sportlichen Oberkörper mit breiten Schultern aus. Eine mittlere bis große Oberweite verläuft zu einer eher weniger ausgeprägten Taille. Die Hüften sind schlank und schmaler als die Schultern. Die Beine sind ebenfalls schlank. Mit breiten Trägern oder Ärmelchen kannst du deinen Oberkörper optisch schmälern. Möchtest du deinen Oberkörper zusätzlich strecken, betone einfach dein Dekolleté mit einem tieferen V-Ausschnitt. Deine tollen Schultern kannst du natürlich auch hervorheben. Schulterfreie Modelle oder Abendkleider mit einem Neckholder eignen sich dafür besonders gut.

Figurtyp A 

  • Körperform: Birne,
  • Symbol: Dreieck 

A

Schlanke Schultern, sowie eine schmale Taille weist der Figurtyp A auf. Im Gegensatz dazu stehen die etwas kräftigeren Oberschenkel und breite Hüften. Mit einem Taillengürtel kannst du diese betonen und deine femininen, kurvigen Hüften zu Geltung bringen. Volants am Oberkörper verschaffen dir einen extra WOW-Faktor. Abendkleider, die bis zur Taille eng anliegen und in einem ausgestellten Rockteil mit zum Beispiel Tüllstoff enden, unterstreichen deine wundervolle Figur.

Figurtyp X

  • Körperform: Sanduhr
  • Symbol: Sanduhr

X

In etwa gleich breite Schultern und Hüften kennzeichnen den Figurtyp X, auch als Sanduhr-Figur bekannt. Eine schmale Taille, viel Oberweite und breite Hüften sind seine Markenzeichen. Betone ruhig deine schlanke Taille mit einem Gürtel oder einem figurnahen Schnitt, wie dem der Meerjungfrau. Enganliegende Etuikleider und eine A-Linie stehen dir auch sehr gut.

Figurtyp O 

  • Körperform: Orange,
  • Symbol: Oval/Kreis

O

Den Figurtyp O erkennt man an schlanken Armen und Beinen, breiten Hüften, einer ausgeprägten Oberweite, sowie Körpermitte. Betone dein Dekolleté mit einem V-Ausschnitt oder präsentiere deine schönen Beine in einer A-Linie mit Gehschlitz. Dies streckt dich optisch. 

Figurtyp H

  • Körperform: Banane,
  • Symbol: Rechteck/Quadrat

H

Wie bei dem Figurtypen X wird auch der Figurtyp H mit etwa gleich breiten Schultern und Hüften ausgezeichnet. Eine schmale, schlanke Statur in Verbindung mit einer geradlinigen Taille und geringerer Oberweite sind seine Merkmale. Ein Cocktailkleid oder ein Kleid mit Gehschlitz betont die Beine. Um der Figur mehr Kurven zu geben, kann ein Abendkleid mit ausgestelltem Rockteil gewählt werden. Diverse Verzierungen und Applikationen, wie Volants oder Spitze, lassen dich zusätzlich erstrahlen. 

Hier geht es nun weiter zu schritt 2 unseres abendkleid-ratgebers:
die unterschiedlichen Stoffe in der Abendmode: 

zu Schritt 2

 

Schnitte ; Änderungsmöglichkeiten ; Länge ; Accessoires )

Kundenservice
Kostenloser Versand aus Deutschland
Gesamtbetrag (inkl. MwSt.)
€ 0,00
Zur einkaufstasche