Abendkleider und Abiballkleider für die unvergesslichen Momente im Leben

24 Artikel
Sortieren nach...

Elegante Abendkleider, einzigartige Abiballkleider und glamouröse Ballkleider

Entdecke jetzt unsere besondere Kollektion an eleganten Abendkleidern, einzigartigen Abiballkleidern und glamourösen Ballkleidern, die dein Herz höher schlagen lassen.

Abendkleider im VIVIRY Online-Shop: kostenloser Versand, kauf auf REchnung

Finde dein Traumkleid in unserer neuen Abendkleider Kollektion. Dein perfektes Abendkleid kannst du jetzt einfach bestellen und kostenlos liefern lassen. Nutze gerne das Zahlungsmittel Kauf auf Rechnung und bezahle dein Abendkleid erst nach dem Anprobieren, wenn du dir sicher bist, dass es DEIN perfektes Abendkleid ist.

Und wenn du weitere Hilfe bei der Suche nach deinem perfekten Abendkleid benötigst, so lass dich in unserem Abendkleider Blog inspirieren. Hier findest du Tipps, wenn es um die Frage geht, welches Abendkleid anzuziehen ist, wenn auf deiner Einladungskarte "Black Tie" steht. Gehst du demnächst auf ein "White Tie" Event, so gibt es auch hierfür das passende Abendkleid. Diese Informationen und weitere Tipps, z.B. zu Abiballkleidern oder welches Kleid als Hochzeitsgast angemessen ist, findest du jetzt in unserem Abendkleider Blog.

Schöne Abendkleider und Abiballkleider online bei VIVIRY

Elegante Abendkleider, glamouröse Ballkleider und einzigartige Abiballkleider sind mit das Wichtigste zum Abschlussball oder Abiball. Neben der Frisur und der Frage, mit wem man den Eröffnungstanz bestreitet ist es am wichtigsten zu wissen: Was ziehe ich zum Abiball an? Langes Abendkleid, ein rotes Kleid, ein rückenfreies Abendkleid, ein blaues Kleid oder doch kürzere Cocktailkleider? Für den Abend nach über einem Jahrzehnt Schule, ungezählten Noten und etlichen Erlebnissen soll es das richtige Abendkleid sein – das besondere Abiballkleid, das nur für einen selbst bestimmt sein kann.
Umso wichtiger ist, sich Zeit beim bestellen im Abendkleider Onlineshop zu nehmen und all die möglichen Abiballkleider zu durchstöbern.

Abiballkleider lang oder kurz?

Abiballkleider online zu bestellen ist nicht weniger schwierig als in das nächste Geschäft zu fahren. Ganz im Gegenteil: Zuhause hast du nach Empfang des Pakets genug Zeit, die verschiedenen Abendkleider, Abiballkleider und Cocktailkleider anzuprobieren und dich auch mit Freundinnen zu beraten. Die Fragen bei der Wahl der Abiballkleider sind ja unter Schulfreundinnen dieselben. Welche Frisur möchte ich tragen? Was möchte ich ausstrahlen? Davon äbhängig lässt sich eine Entscheidung hinsichtlich der Abiballkleider treffen.
Abiballkleider trägt man idealerweise einmal im Leben und vielleicht noch einige Male zu anderen Gelegenheiten. Da auf Abschlussbällen nicht nur die Foto-, Video- und Handykameras der Familie auf einen gerichtet sind, lohnt es sich, mehr Mühe in die Wahl für festliche Kleider zu investieren. Möchte man zum Beispiel etwas klassisch daherkommen, greift man zu den typischen Farben Schwarz, Rot, Mitternachtsblau und Cremé. Als grobe Regel kann festgehalten werden: Je dunkler, je weniger Pailletten und je simpler der Schnitt desto klassischer sind die Abiballkleider.

Weitere Informationen und Tipps findest du in unserem Blog-Beitrag zu Abiballkleidern.

Günstige Abendkleider findest du in unserem Abendkleider-SALE.

Abiballkleider und Abendkleider online einkaufen

Die Entscheidung, Abiballkleider von der Frisur abhängig zu machen, mag ungewöhnlich klingen, besagt aber lediglich nur, dass man die Kleiderwahl von seinem persönlichen Typ abhängig machen soll. Zu einer romantischen Frisur passt ein romantisches Abiballkleid besser. Zu einer hochgesteckten, einfacheren Frisur kann ein sogenanntes kleines Schwarzes, also ein schwarzes Abendkleid, besser aussehen. Denn auch wenn es Abiball heißt, bedeutet dies nicht, dass man zwingend in großer Abendmode den Abend bestreiten muss. Unter allen Abiballkleidern bleibt die freie Wahl zwischen verschiedenen Abendkleider Typen und Modemarken:
Große Ballkleider und Abendkleider (die große Abendgarderobe mit aufwendigen Stickereien und Details)
Abendkleider (lange Abendkleider, die sowohl modern minimal als auch klassisch detailreich sein können)
Cocktailkleider (kurze Abendkleider, die traditionell für kleinere, festliche Anlässe getragen werden)
Der Vorteil kurzer Cocktailkleider als Abiballkleider von VIVIRY ist, dass man sie auch noch häufiger anziehen kann und sie nicht nur auf Bälle oder Galas beschränkt sind. Auch sind die klassischen schwarzen Abendkleider eine Alternative, die man häufiger tragen könnte – einzig für die große Abendgarderobe finden sich wenige Gelegenheiten.
Was alle Abendkleider jedoch eint, ist die Wahl der Accessoires. Clutches und kleinere Damen Taschen, teilweise mit Pailletten oder Strass besetzt, eignen sich perfekt, um das Ensemble zu komplettieren. Gerade zum Abiball würde sich sogar ein dezentes Diadem oder ein zarter Blumenkranz eignen, das man in den Haaren trägt – das perfekte Finish für alle Abiballkleider.

Passende Accessoires zu unseren Abendkleidern findest du hier.

Entdecke bei Viviry zauberhafte Abiballkleider, die mit Sicherheit zu dir passen

Du suchst ein Ballkleid für deinen Abiball? Dabei bist du dir unsicher, wie das perfekte Abiballkleid aussieht und ob es wie ein Abendkleid lieber lang sein sollte oder nur bis zu den Knien reicht? Die Auswahl, die dich erwartet, ist riesig. Du findest heute Ballkleider in den verschiedensten Farben, Schnittvarianten, Längen und aus unterschiedlichen Stoffen gefertigt. Welche der Abendkleider für dich infrage kommen, hängt zum einen von deinem persönlichen Geschmack ab, wird aber auch durch deinen Typ beeinflusst. Bei Viviry gibt es die richtigen Abiballkleider für jeden Geschmack.


Verschiedene Kleidertypen: Darauf solltest du achten

Bei der Auswahl deines Abiballkleides solltest du nicht nur auf optische Raffinessen achten. Es ist wichtig, dass du dir vorab überlegst, was du erwartest. Möchtest du aussehen, wie eine Prinzessin? Soll dein Ballkleid bedingungslos elegant und glamourös sein oder wünschst du dir einen lustigen Abend mit deinen Freunden, an dem du ganz ausgelassen tanzen und feiern kannst? Für die Abiballkleider kommen entweder lange Ballkleider infrage, die bis zum Knöchel reichen oder kurze Cocktailkleider. Cocktailkleider sind in der Regel ein wenig enger geschnitten, dafür aber nicht weniger reizvoll. Die Designer setzen hier auf bewusste Details wie Schleifen und Rüschen, um das Design abzurunden.

Eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl des Abendkleides ist die Länge. Dabei kann nicht nur ein kurzes Abiballkleid Sexyness versprühen, sondern auch jedes bodenlange Kleid, wenn es beispielsweise mit einem extravaganten Rückenausschnitt auftrumpfen kann. Eine beinahe sichere Wahl ist das bodenlange Ballkleid. Die Abendkleider reichen bis zum Boden, wenn sie perfekt sitzen und sind damit ein Garant für einen glamourös festlichen Auftritt. Sie stehen als recht schlichte Ausführung zur Verfügung, werden aber auch als opulente Abendkleider angeboten.

Als Abiballkleider kommen auch die Vokuhila Kleider infrage. Diese Kleider sind vorn kurz geschnitten, hinten fallen sie dagegen lang aus und erinnern deswegen immer an einen Schleier. Auch sie wirken sehr elegant, sind aber insgesamt ein wenig raffinierter als die einfachen Modelle.

Wenn das Abiballkleid ein wenig kürzer sein soll, sollte eher auf ein knielanges Modell ausgewichen werden. Es kann entweder über dem Knie enden oder dieses knapp überdecken. Das Cocktailkleid hat immer ein sehr frisches, jugendliches Image, weshalb es als Abiballkleid sehr gern getragen wird. Zugleich haftet ihm aufgrund seiner Länge ein sportlicher Charakter an.


Der richtige Schnitt für dein Abiballkleid

Damit dir dein Ballkleid perfekt steht und du dich auch selbst darin wohlfühlst, gibt es bei uns das Abiballkleid in den verschiedensten Schnittvarianten. Der Schnitt ist für deine Silhouette entscheidend. Daher ist es besonders wichtig, dass er zu der eigenen Figur passt. Es gibt das Abiballkleid wahlweise mit und ohne Träger. Beide Varianten haben ihren Reiz. Die Modelle mit Träger zeichnen sich natürlich immer durch einen besseren Halt aus. Besonders reizvoll sehen die Neckholder Modelle aus, bei denen die Stoffbänder um den Hals gebunden werden. Trägerlose Kleider wirken natürlich besonders sexy. Für den nötigen Halt wird hier der Brustbereich besonders stabil gestaltet. Er soll dem restlichen Kleid schließlich den nötigen Halt einräumen. Bei den Neckholder-Kleidern wird sehr gern mit einem rückenfreien Design gearbeitet, wodurch sich noch einmal besondere Akzente zaubern lassen.


Dekorative Elemente der Abendkleider

Eines haben alle Abiballkleider gemeinsam. Sie sind mit dekorativen Elementen versehen. Die wenigsten Hersteller beschränken sich hier nur auf einen schönen Stoff. Die meisten Designs leben von Bändern, schönen Verzierungen und Elementen aus feinster Spitze, die das Design unverwechselbar machen sollen. Die Verzierungen aus Spitze werden je nach Modell und Design entweder gewebt oder gestickt, wodurch sich tolle Akzente zaubern lassen. Die Ballkleider weisen je nach Modell die Spitze nur als kleinen Akzent auf oder sind damit besonders opulent gestaltet. Die durch die Spitze umgesetzten Löcher zaubern ein einheitlich schönes Muster. Neben der Spitze gibt es natürlich weitere Muster und Details, die die Ballkleider kennzeichnen können. Hierzu gehören Stickereien und Pailletten. Die Pailletten begeistern immer wieder aufs Neue mit den glänzenden Effekten, die sie auf Kleid und Oberteil hinterlassen.

Wenn du dir ein außergewöhnliches Abendkleid wünschst, kannst du dich für ein Kleid mit asymmetrischer Struktur entscheiden. Die Kleider wirken dann besonders auffällig. Sie besitzen an einer Seite beispielsweise einen höheren Ausschnitt oder sind nur auf einer Seite mit einem Träger versehen. Der obere Teil des Kleides kann dabei durch die Einarbeitung einer Corsage besonders körpernah ausfallen.


Die richtige Passform

Damit Ballkleider optimal zur Geltung kommen, müssen sie natürlich perfekt sitzen. Es ist gar nicht so leicht, ein Abendkleid mit optimaler Passform zu finden. Oft musst du mehrere Kleider anprobieren, um das zu entdecken, in dem du dich wirklich wohlfühlst. Verlass dich dabei aber immer auf dein Bauchgefühl. Für eine besonders schlanke Figur empfiehlt sich ein figurbetontes Kleid. Ist das Abiballkleid hier zu weit, verschwinden auch die kleinen Rundungen und der weibliche Charakter geht verloren. Möchtest du dagegen deine Hüften ein wenig verstecken und das eine oder andere Fettpölsterchen verschwinden lassen, empfehlen wir dir ein Ballkleid, das figurumspielend, also ein wenig weiter ist. Sitzt das Abiballkleid leger, kannst du dich darin uneingeschränkt bewegen.

Grundsätzlich muss jedes Abendkleid anprobiert werden, denn die Größen können sehr unterschiedlich ausfallen. Weiterhin passt nicht jeder Schnitt zu jeder Figur, was hier durchaus noch einmal für ein gewisses Unbehagen sorgen kann.


Die Wahl des richtigen Stoffes

Abiballkleider gibt es heute in den verschiedensten Stoffvarianten. Die unterschiedlichen Stoffe beeinflussen das Tragegefühl und die Übergänge des Kleides. Viele Hersteller greifen auf Baumwolle zurück. Die Naturfaser hat sich in den letzten Jahren aufgrund ihrer vielen praktischen Eigenschaften bewährt. Sie fühlt sich angenehm auf der Haut, ist robust und wird obendrein sehr gut vertragen. Um die Eigenschaften der Baumwolle zu verbessern, mixen viele Hersteller diese Naturfaser mit Leinen, Seide und Elasthan. Alle Stoffe lassen sich sehr unterschiedlich färben und verarbeiten, wodurch noch einmal verschiedene Eigenschaften präsentiert werden können. Für die meisten Abendkleider werden drei Stoffarten verarbeitet. Neben Ombre handelt es sich um Chiffon und Tüll. Ombre besteht vorwiegend aus Baumwolle und fällt insbesondere durch seine angenehm sanften Farbübergänge auf. Chiffon ist in seiner Farbintensität und Beschaffenheit ein wenig anders. Der Stoff ist im Grunde transparent. Er besteht entweder aus Seide oder ist aus Kunstseide gefertigt. Beide Stoffe sind optisch auf den ersten Blick nur schwer voneinander zu unterscheiden. Die Stoffe werden in der Leinwandbindung verarbeitet, wodurch sich besondere Akzente zaubern lassen. Zahlreiche Abiballkleider sind teilweise aus Tüll gefertigt. Tüll fällt durch seine netzartige Struktur auf und wird mit besonderen Webtechniken hergestellt. Für die Tüllherstellung werden unterschiedliche Garne verarbeitet.


Farbe und Hautton müssen zusammenpassen

Wenn du ein schönes Ballkleid suchst, das dir bedingungslos gutsteht, solltest du auch immer einen Blick auf die Farbwahl werfen. Wichtig ist, dass dein Teint und die Kleiderfarbe zusammenpassen und sich gut ergänzen. Hast du eine helle Haut, konzentrierst du dich am besten auf helle Kleidernuancen. Gerade Pastellfarben sind hier eine hervorragende Wahl, da sie feminin und elegant aussehen. So passt ein Ballkleid in Mint, Rosa, Türkis und Hellblau hervorragend zu hellen Hauttypen. Alternativ kann auch auf Creme und Gelb zurückgegriffen werden.

Hast du eher einen dunklen Hauttyp, entscheidest du dich am besten für intensive Farben. Dazu gehören beispielsweise Farben wie Bordeaux, Dunkelrot, Grün, Gold und Pink. Auch die Varianten in Türkis, Weinrot und Koralle sind eine hervorragende Wahl und unterstreichen den dunklen Teint. Teilweise kombinieren die Designer auch die verschiedenen Farben miteinander und erreichen dadurch einen ganz besonderen Mix.

Bei Viviry findest du atemberaubende Ballkleider in verschiedenen Farb- und Designvarianten. Lass dich von unseren Designs inspirieren und entdecke Abendkleider, die in jedem Fall zu dir passen. Wir erweitern unser Sortiment regelmäßig, sodass du dich immer wieder auf neue Designs freuen kannst.



Kundenservice
Kostenloser Versand aus Deutschland
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden